Chorproben im Schatten der Burg Nideggen

Von Montag, den 6.11.2017 bis Dienstag, den 7.11.201 machten sich rund 50 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 gemeinsam mit Frau Moll, Frau Schindler, Frau Albers und Frau Dr. Hennemann auf den Weg in die Eifel, um sich intensiv auf das bevorstehende Adventskonzert vorzubereiten. Schon vor der Abfahrt stand am Montagmorgen in der Schule die 1. Probe an. Nach Ankunft in Nideggen wurden die Proben in mehreren Einheiten fortgesetzt. Am Spätnachmittag hatten sich alle eine längere Pause verdient, in  der die Kinder ausgiebig Gelegenheit hatten, die Burg Nideggen zu entdecken und nach allen Seiten der Festung einen herrlichen Blick über die Eifellandschaft zu genießen. Dabei entstanden stimmungsvolle Bilder, die derzeit in der Schule aushängen.

Die Motivation der jungen Gesangstalente war in diesem Jahr überaus groß, so dass sich auch für die zu vergebenden Solo-Passagen viele Freiwillige meldeten und vorsangen.

Am ersten Tag ging es vor allem um das Einüben der Liedtexte, die melodische Harmonisierung von Chor und instrumentaler Begleitung, deutliche Aussprache der Silben etc., während am zweiten Tag schon ein komplettes Konzert zur Probe durchgeführt wurde. Da konnten die Chorkinder zeigen, was sie kurzer Zeit gelernt hatten. 

Ein Besuch des Adventskonzertes lohnt sich, da viele schöne Lieder auf dem Programm stehen, so dass bei der ein oder anderen betreuenden Lehrerin bereits eine Träne der Rührung entstand. Das Konzert findet statt am 19. Dezember 2017 um 18.30 Uhr in der Brühler Pfarrkirche St. Margareta freuen! 

 

Zurueck nach oben