Aktuelles

Präventionswoche an der EvT

Für die Klassen 8 der Elisabeth-von-Thüringen-Schule wurden in der vergangenen Woche jeweils 3 Unterrichtsstunden investiert, um die Schülerinnen und Schüler für die Gefahren der legalen Drogen zu sensibilisieren. Klassenweise schilderte Hauptkommissar Erhard Linhart den Schülerinnen und Schülern, welche gesundheitlichen Schäden sogenannte legale Drogen wie Zigaretten und Alkohol anrichten können.
Die Aufklärungsarbeit ist für den erfahrenen Polizisten eine Herzensangelegenheit. In den vergangenen Jahren war er auch zur Verkehrserziehung der neuen Fünfer in unserer Schule.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 erhielten in derselben Woche die Möglichkeit, sich im Rahmen eines Workshops mit dem Thema „Sexualität“ auseinander zu setzen. Kindgerecht und in getrennten Jungen- und Mädchengruppen haben die Referenten der MFM Deutschland eV Themen wie Geschlechtsorgane, Fruchtbarkeit und Befruchtung gemeinsam beleuchtet.