Beratung

Beratungsangebote

Folgende Personen bieten an unserer Schule Schüler*innen und Eltern Beratung an:

  1. Die Beratungslehrer*innen der Schule
  2. Der Schulseelsorger
  3. Die Caritas Erziehungs- und Familienberatung Erftstadt

zu 1.)

In unserer Schule sind wir, Frau Gschwendner, Herr Pertzborn und Frau Toth, Ansprechpartner bei besonderen Herausforderungen im privaten Leben oder in der Schule.

Dazu zählen Probleme, Schwierigkeiten, besondere Anlässe, die sehr belastend sind und/oder die die schulische Entwicklung gefährden könnten.

Die Gespräche unterliegen der Schweigepflicht.

Zu erreichen sind wir unter:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über das Sekretariat der Schule unter 02232/45529.

In der Schule können wir von den Schüler*nnen gerne angesprochen werden.

zu 2.)

Der Schulseelsorger bietet im Verbund mit den Beratungslehrern und der Caritas-Beratung an der Schule ein Gesprächsangebot für Schüler*innen, Lehrer*innen und die Elternschaft an.

Persönliche Sprechstunde:               jeden Mittwoch, 12.00 - 13.20h  

          Beraterraum/ Berufsorientierungsbüro Raum N-1.OG-07

zu 3.)

Hallo, ich bin Beraterin in der Familien- und Erziehungsberatung in Erftstadt und berate an deiner Schule auch Schüler*innen und Eltern. Auch mich kannst Du bei Schwierigkeiten, Unsicherheiten, Unwohlfühlen oder Problemen ansprechen.

Du findest mich immer dienstags ab 9.00 Uhr im Beratungs- und Berufsorientierungsraum in der Schule. Klopf einfach an! Auch kannst Du mir gerne eine Mail mit Deinem Anliegen schreiben unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Oder Du meldest Dich am Telefon unter 02235-6092.

Die Gespräche mit mir unterliegen der Schweigepflicht. Also werde ich auch nichts an die Schule weitergeben, wenn Du das nicht möchtest!

Zurueck nach oben