Neu formierte Band und Bühnendebut der Fünfer beim Info-Nachmittag der Elisabeth-von-Thüringen-Schule

Am vergangenen Freitag fand der erste Info-Nachmittag an der Elisabeth-von-Thüringen-Schule statt. Rektor Günter Bleffert konnte eine große Schar interessierter Eltern mit ihren Kindern im Forum der EvT willkommen heißen. Dann kam die EvT-Band auf die Bühne und die Zuhörer staunten nicht schlecht über den tollen Sound der Instrumente und der Leadsängerinnen. Noch mehr staunten sie, als Musiklehrer Rolf Simons später erklärte, dass diese Formation nur ganz kurze Zeit hatte, um die Lieder einzustudieren. 

Auch danach ging es unterhaltsam weiter. Deutschlehrerin Monika Thieltges hatte mit Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 5 einen lustigen Sketch einstudiert, bei dem es um den Umgang mit Mobiltelefonen und neuen Medien von Jung und Alt ging.

Danach teilten sich die Gäste auf. Die Eltern erhielten umfangreiche Informationen zum pädagogischen Konzept der Schule, zu den Möglichkeiten individueller Förderung, den Arbeitsgemeinschaften, zur Berufswahlorientierung sowie zu Kooperationen mit weiterführenden Schulen.

Ihre Kinder konnten währenddessen  an  kurzen Unterrichtseinheiten in verschiedenen Fächern teilnehmen.

Ein weiterer Info-Nachmittag  findet statt am 

Freitag, den 16.11.2018, ebenfalls von 16.30 – 18.00 Uhr. 

Zurueck nach oben