Wien

Abschlussfahrt der 10b nach Wien im September 2010

 

Im September 2010 ging es für die 10b mit dem Flieger nach Wien.

 

Nach anfänglichen Zweifeln ob des etwas verstaubt anmutenden Ziels wurde die Abschlussfahrt in die Hauptstadt der „klassischen Musik“ dann doch ein unvergessliches Erlebnis.

 

Die Stadt mit ihrem unverwechselbaren Flair, der Besuch von Konzerten und Museen, vom Prater mit dem weltberühmten Riesenrad, und, ja, auch dem 12-Apostel-Keller, all dies beeindruckte die Schüler/innen der 10b nachhaltig.

 

Viele nahmen sich fest vor, diesen Besuch bald privat einmal zu wiederholen.

So soll es geschehen.

 

Doch Bilder sagen ja bekanntlich mehr als 1000 Worte:

 

Zurueck nach oben