Kölner Schulmarathon 2011

Jedes Jahr nimmt eine Mannschaft unserer Schule am Köln-Marathon teil. Nach einer intensiven Vorbereitung werden die 7 besten Läuferinnen und Läufer nominiert.

Die 7 Schüler/innen bilden eine Mannschaft, die als Staffel die Distanzen 5km, 10km, 5km, 10km, 5km und 7,195km laufen. Der/die 7. Läufer/in steht als Reserve zur Verfügung und kann - falls ein Einsatz als Ersatz nicht notwendig wird - ein beliebiges Teilstück mitlaufen.

In der Wertungsklasse (X 89) ist  die Staffel gemischt geschlechtlich, und es laufen mindestens 2 Mädchen mit. Außerdem darf das Gesamtalter der 6 Läufer/innen nicht höher als 89 Jahre sein.

Am  Sonntag, den 2. Oktober 2011 liefen  bei frühlingshaften Temperaturen von 25 Grad im Schatten  322 Schulstaffeln um die Medaillen. Für unsere Schule kämpften sie um die vorderen Plätze:

von links: Nadine Hackenberger (9c), Jessica Kesseler ( 8a), Monja Maier (10d), Simon Bong (9b), Samuel Menke (10d), Pascal Pütz (7a) und Lukas Hennen (9c)
 

 

 

 

 

 


Mit einer Zeit von 3 Stunden und 35 Minuten belegte die Mannschaft in ihrer Wertungsklasse den 34. Platz.

Nach einem sehr aufregenden Wettkampftag erhielten alle Teilnehmer ihren verdienten Lohn: Urkunden, Medaillen und die Erinnerung an einen sehr schönen Wettkampftag rund um den Kölner Dom!

Zurueck nach oben