Juni 2018

EvT erzielt Doppelsieg bei den Kreismeisterschaften und die Qualifizierung zur Landesmeisterschaft

EvT erzielt Doppelsieg bei den Kreismeisterschaften und die Qualifizierung zur Landesmeisterschaft
Am 6. Juni 2018 hat die Elisabeth-von-Thüringen-Schule bei den Leichtathletik -Kreismeisterschaften sowohl in der Wettkampfklasse WK III/1 Jungen als auch in der Wettkampfklasse WK III/1 Mädchen einen Sieg erzielt. Im Wettstreit mit drei anderen Schulen des Rhein-Erft-Kreises wurden im Rahmen von Mannschaftswettkämpfen in insgesamt 7 Disziplinen jeweils die besten 2 Sportler gewertet. Die Mädchenmannschaft erziele insgesamt 5.924 Punkte, ein wirklich hervorragendes Ergebnis, insbesondere bei Betrachtung...

Weiterlesen...

Mai 2018

Märchenhafte Tage in Manderscheid

Märchenhafte Tage in Manderscheid
Schon seit Wochen fieberten die Klassen 5 ihrer ersten Klassenfahrt entgegen. In der vergangenen Woche verbrachten sie dann 3 Tage im historischen Eifelstädtchen Manderscheid, die Pater Gianluca Carlin traditionsgemäß als Schulseelsorger organisiert. Dort angekommen, bestand die erste Herausforderung im Betten beziehen. Doch mit einigen Hilfestellungen gelang auch dies. Danach versammelten sich alle im Gruppenraum der Elisabeth-von-Thüringen-Schule, wo Pater Carlin die Klassen begrüßte und sehr fesselnd...

Weiterlesen...

April 2018

Rotarier und Elisabeth-von-Thüringen-Schule organisieren umfangreichen Expertentag

Rotarier und Elisabeth-von-Thüringen-Schule organisieren umfangreichen Expertentag
Praxisnähe als Schlüssel zum beruflichen Erfolg: Rektor Günter Bleffert konnte am 20. März 2018 zahlreiche Referenten begrüßen, die den Schülerinnen und Schülern der Klassen 9 Einblick in ihr Berufsleben gaben. Bereits zum 9. Mal unterstützte der Brühler Rotary-Club die Ausrichtung dieses Berufs-Expertentages, um den zukünftigen Schulabsolventen einen praxisnahen Einblick in möglichst viele Ausbildungsberufe zu geben. Bernhard Hohmann, Berufsdienstbeauftragter der Brühler Rotarier nutzt dabei sein...

Weiterlesen...

März 2018

Politikunterricht aus erster Hand

Politikunterricht aus erster Hand
5-Klässler der Elisabeth-von-Thüringen-Schule zu Besuch bei Bürgermeister Freytag Am Dienstagmorgen erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5c eine Politikstunde der besonderen Art. Nachdem sie zuvor einen Brief an Herrn Bürgermeister Freytag gerichtet hatten, lud er sie prompt zu einem Besuch ein. Also machten sie sich freudig auf den Weg zum Rathaus und mit dabei ein umfangreicher Fragenkatalog, den sie im Politikunterricht vorbereitet hatten. Egal, ob Fragen zur Amtszeit, seinen...

Weiterlesen...

Februar 2018

Woche der Prävention

Woche der Prävention
In der dritten Februarwoche standen in den Jahrgangsstufen 5 und 8 gleich zwei Präventionsthemen auf dem Lehrplan. Cybermobbing und wie wir uns davor schützen können In den Klassen 5 beleuchtete Kriminaloberkommissarin Martina Rautenberg Ursachen und Ausprägungen des „Cybermobbings“. Am Vormittag konfrontierte sie die Schülerinnen und Schüler mit mannigfaltigen Beispielen, bei denen Kinder über einen längeren Zeitraum gemobbt wurden. Am Donnerstagabend, 22.2.2018 richtete sie das Thema ebenso an...

Weiterlesen...

„Wir wollen Geld sammeln“

„Wir wollen Geld sammeln“
Die Klassenlehrerin staunte nicht schlecht, als Marah, Malwina, Jojo, Iliana und Laura aus der 5c vor kurzem ihre Idee äußerten, sich auf den Balthasar-Neumann-Platz zu stellen, um für die EvT und das Brühler Tierheim Geld zu sammeln. Beharrlich verfolgten sie ihre Idee und trafen alle Vorbereitungen, damit dies gelingen konnte. An einem langen Donnerstag gingen sie zur Stadtverwaltung, um eine Genehmigung einzuholen. „Ich glaube, zuerst haben die unser Vorhaben nicht so richtig ernst genommen und uns...

Weiterlesen...

Traditioneller Karnevalsempfang an der Elisabeth-von-Thüringen-Schule

Traditioneller Karnevalsempfang an der Elisabeth-von-Thüringen-Schule
Schon früh um 8.00 Uhr befand sich die Elisabeth-von-Thüringen-Schule am Weiberfastnachtstag im Ausnahmezustand. Bunt kostümiert und aufgeregt erwarteten die Schülerinnen und Schüler der Unterstufe die Tanzgruppen des Brühler Karnevals. Im bunt geschmückten Forum sorgten die Schlossgarde und die Treuen Husaren Brühl, die Zuckerknöllchen sowie der Karnevalsverein Blau-Gold-Vochem für tolle Tanzeinlagen und ausgelassene Stimmung. Für eine besondere Überraschung sorgte auch der Unterstufenchor unserer Schule....

Weiterlesen...

Dezember 2017

Adventskonzert der Elisabeth-von-Thüringen- Schule berührt die Herzen

Ein halbes Jahr hatten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 intensiv auf ihr Weihnachtskonzert vorbereitet. Jede Woche wurde in der Schule unter Leitung von Musiklehrerin Ursula Moll geprobt und im Rahmen einer Chorfahrt nach Nideggen zurückgezogen musiziert. Das Ergebnis gaben die jungen Schülerinnen und Schüler am Dienstagabend in der festlich geschmückten Kirche Sankt Margareta zum Besten. Wer bis dahin noch keine Einstimmung auf das Weihnachtsfest erfahren konnte, hatte hier eine...

Weiterlesen...

Spannender Vorlesewettbewerb der Jahrgangsstufe 6

Spannender Vorlesewettbewerb der Jahrgangsstufe 6
Am Montag, den 11. Dezember 2017 fand der diesjährige Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt. Schon in der 1. Stunde versammelten sich alle drei Jahrgangsklassen im Forum unserer Schule. Auch wenn der Vorhang noch geschlossen war, lag das Lampenfieber der Teilnehmer spürbar in der Luft, und die Klassenkameradinnen und Klassenkameraden fieberten regelrecht mit. Nachdem die ersten Runden des Lesewettbewerbs innerhalb der Klassen ausgetragen wurden, traten jetzt die drei Besten jeder Klasse gegeneinander...

Weiterlesen...

Sport AGs an der EvT

.Mädchen Basketball im Aufwind

 

Image

Mädchen Basketball im Aufwind. Erstmals richtete unsere Schule die Regierungs-Bezirks Hauptrunde WK III im Mädchen Basketball in eigener Halle aus. In einem spannenden Finale unterlagen die Schülerinnen der E.v.T. spät dem Franken-Gymnasium Zülpich (NRW Finalist). Ein großes Dankeschön galt allen Schülern u. Schülerinnen, die in der Turnierleitung oder als Fans eine tolle Atmosphäre geschaffen haben.

 

 

Image

Unsere jüngste Schulmannschaft sammelte ihre ersten Meisterschaftserfahrungen in der WK IV Basketball. Die Mädchen der Klassen 5 und 6 kämpften mit großem Elan und viel Spielfreude. Unterstützt wurden sie von Miriam Fontes (9b) und Sabrina Zistig (8c)

 

 

 ______________________________________________________

  

Sensationeller Erfolg 2012 

für die 

Leichtathletik-Schulmannschaft der EvT

 

 

Mit einem Mannschaftssieg und zwei zweiten Plätzen kehrten die Schülerinnen und Schüler der EvT vom Landessportfest der Schulen (Jugend trainiert für Olympia) in Köln zurück.

Die Jungen der Altersklasse WK III (14-15 Jahre) gewannen mit der hervorragenden Gesamtpunktzahl von 6767 nicht nur den Kreismeistertitel, sondern kamen mit Platz 11 der Bestenliste von 112 teilnehmenden Schulen dem NRW Finale der besten Sechs schon sehr nahe.

 

Diplom-Sportlehrer Eicker lobte vor allem die Begeisterungsfähigkeit und den Teamgeist der 35 jungen Sportlerinnen und Sportler und der Helfer. In den Disziplinen 75m Lauf, Weitsprung, Hochsprung, Ballwurf, Kugelstoßen, 800m- und Staffellauf kämpften je drei junge Athletinnen und Athleten um Punkte für ihre Schule, zwei kamen in die Wertung. 

 

Besonders erfreulich: 

alle drei Staffelläufe wurden von der Elisabeth-von-Thüringen-Realschule gewonnen!

 

Beachtliche Einzelleistungen:

 

WK III Jungen

Massimo Kohn 9,56 sec über 75m und 1,65 m im Hochsprung,

Simon Bong 2.21,5 min über 800m,

Malte Vogt 2.23,7 min über 800m,

Markus Malik 53,50 m im Ballwurf 

4x75 m Staffel in 37,34 sec:

Malte Vogt, Jonas Sonnenberg, Phillip Jordan, Massimo Kohn

 

WK IVJungen

Maximilian Gottschalk 50 m in 7,43 sec

Nick Schubarth 800 m in 2.37,3 min

Florian Braunbarth Hochsprung 1,35 m

4x 50m Staffel in 29,03 sec: 

Michael Ciemer, Nick Breuer, Florian Braunbarth, Maximilian Gottschalk

           

WK IVMädchen

Monthakarn Kanvanklai 38,00 m im Ballwurf und 7,80 sec über 50 m

Lara Roosen  37,50 m im Ballwurf und 3,72 m im Weitsprung

4x50 m-Staffel in 30,37 sec  

Verena Feldmann, Lea Ottersbach, Denise Özkan- Monthakarn Kangvanklai                                       

 

Alle Schüler und Schülerinnen und das gesamte Lehrerkollegium der EvT gratulieren ganz herzlich zu dieser ausserordentlichen Leistung!

Wir sind stolz auf Euch! 

 

  

         
 
         
 

 

______________________________________________________

  

Kölner Schulmarathon 2011

Jedes Jahr nimmt eine Mannschaft unserer Schule am Köln-Marathon teil. Nach einer intensiven Vorbereitung werden die 7 besten Läuferinnen und Läufer nominiert. 

Die 7 Schüler/innen bilden eine Mannschaft, die als Staffel die Distanzen 5km, 10km, 5km, 10km, 5km und 7,195km laufen. Der/die 7. Läufer/in steht als Reserve zur Verfügung und kann - falls ein Einsatz als Ersatz nicht notwendig wird - ein beliebiges Teilstück mitlaufen.

In der Wertungsklasse (X 89) ist  die Staffel gemischt geschlechtlich, und es laufen mindestens 2 Mädchen mit. Außerdem darf das Gesamtalter der 6 Läufer/innen nicht höher als 89 Jahre sein. 

 

Am  Sonntag, den 2. Oktober 2011 liefen  bei frühlingshaften Temperaturen von 25 Grad im Schatten  322 Schulstaffeln um die Medaillen. Für unsere Schule kämpften sie um die vorderen Plätze:

 

EvT-Schulmarathon 2011

von links: Nadine Hackenberger (9c), Jessica Kesseler ( 8a), Monja Maier (10d), Simon Bong (9b), Samuel Menke (10d), Pascal Pütz (7a) und Lukas Hennen (9c)

  

 

Mit einer Zeit von 3 Stunden und 35 Minuten belegte die Mannschaft in ihrer Wertungsklasse den 34. Platz. 

 

Nach einem sehr aufregenden Wettkampftag erhielten alle Teilnehmer ihren verdienten Lohn: Urkunden, Medaillen und die Erinnerung an einen sehr schönen Wettkampftag rund um den Kölner Dom!

 

 

Kölner Schulmarathon 2010

 

Im Jahr 2010 gehörten zur Staffel:
km10.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kristian Klocke (10b), Lukas Hennen (8c), Monja Meyer (9b), Nadine Hackenberger (8c), Philipp Recht (10b)und Andreas Sricker (10b). Auf dem Bild fehlt Simon Bong (8b).

In der Wertungsklasse X 89 belegten die Schüler/innen mit einer Zeit von 3 Stunden und 30 Minuten den 36. Platz.

 

Kölner Schulmarathon 2007

 

 schulmarathon.jpg

Im Jahr 2007 gehörten zur Staffel:

Victoria Margreiter, Stefan Jenetzky, Michael Ludwig (fehlt), Florian Beckers,  Annette Pohl, Julia Maurer, Simon Burggraf

 

 

 

 

 

  

 

Sport AGs und Schulmannschaften

Die Sportbegeisterung an der Elisabeth-von-Thüringen-Realschule zeigt sich besonders bei den Aktivitäten ausserhalb des Unterrichts. 

Insgesamt 12  Schulmannschaften mit hohen Teilnehmerzahlen und tolle Leistungen spiegeln die Freude am regelmäßigen Training wider. 

Im Rahmen des Landessportfestes der Schulen (Jugend trainiert  für Olympia) starten die Teams auf Stadt- und Kreisebene und sogar bei den Regierungsbezirks Haupt- und Endrunden. 

So gelang es bisher dem Mädchen Basketball Team und der Jungen Fußball Mannschaft mit Platz 3 und 4 im Regierungsbezirksfinale, der NRW-Endrunde, und damit der Direktqualifikation für das Bundesfinale in Berlin sehr nahe zu kommen.

In den Sportarten Basketball, Handball und Fußball bereiten sich die Schüler in eigenen AGs auf die Schulmeisterschaften vor. 

Für den vielseitigen Mannschaftsmehrkampf in der Sportart Leichtathletik stellt unsere Schule jährlich jeweils zwei Teams der Jungen und Mädchen auf der Bezirksebene. 

Traditionell sind die Sprintstaffeln besonders erfolgreich.

 
Zurueck nach oben